Wir züchten Pilze

Wie viel Spaß es macht eigene Lebensmittel anzubauen, zu pflegen, wachsen zu sehen , zu ernten und (natürlich) zu essen, durften die Kinder der JüL-Klassen bei unserem Pilzprojekt erleben.

Mit großer Neugier wurde die „Pilzbox“ bestaunt…. Hier sollen Pilze wachsen?

Pilze_01-250x187.jpg

Zuerst bedeckten die Kinder den Pilzkulturblock mit Erde und gossen den Block regelmäßig. Nach zwei Wochen breitete sich ein feines Netz (das Pilzmycel) auf der Erde aus. Nur wenige Tage später stießen die ersten kleinen Fruchtkörper durch die Deckerde.

Pilze_03-250x187.jpg Pilze_02-250x187.jpg

Jetzt ging es richtig los! Die Kinder staunten, wie schnell in die Pilze in den nächsten Tagen wuchsen.

Pilze_04-250x187.jpg

„Schaut mal! So groß sind unsere Pilze! So viele Pilze haben wir  geerntet.“

Pilze_10-250x187.jpg Pilze_11-250x187.jpg

Voller Begeisterung ernteten sie stolz „ihre“ Pilze und kochten daraus eine leckere Pilzpfanne.  Wie viel Spaß das den Kindern gemacht hat, kann man gut auf den Bildern sehen.

Pilze_04-250x187.jpg Pilze_05-250x187.jpg Pilze_06-250x187.jpg

Während unseres Pilzprojektes wurden alle Beobachtungen genau protokolliert.

Pilze_07-250x187.jpg Pilze_08-140x187.jpg

Es gibt essbare und giftige Pilze.

Pilze_12-250x187.jpg Pilze_13-250x187.jpg

Das ist ein Bild der Pilzsporen. Für unsere Lapbook bastelten die Kinder ein Klappbüchlein.

Pilze_14-250x187.jpg Pilze_15-250x187.jpg