Pausenregeln

  1. Zum Beginn der großen Pausen verlasse ich den Klassenraum und gehe auf direktem Weg auf den Pausenhof, nach der Hofpause gehe ich direkt zurück.

  2. Damit anderen SchülerInnen und mir nichts passiert, gehe ich langsam und rücksichtsvoll durch die Schulgebäude.

  3. Sollte es während der Pausenzeit regnen, klingelt es dreimal. Während der dann stattfindenden Regenpause beschäftige ich mich ruhig im Klassenraum.

  4. Die Grünanlagen auf dem gesamten Schulgelände sollen geschützt werden. Deshalb betrete ich sie nicht und reiße nichts ab.

  5. Es ist gefährlich, auf dem Schulgelände auf den Bänken und Balken, Tischtennisplätzen und Zäunen zu klettern. Die Bänke benutze ich nur zum Sitzen.

  6. Im Kletterhaus und an den anderen Spielgeräten verhalte ich mich rücksichtsvoll. Schneebälle, Eicheln und andere harte Gegenstände werfe ich nicht. Auf dem Schulhof lege ich meinen Abfall in die Müllbehälter.

  7. Bin ich Schüler oder Schülerin der 1. bis 4.Klasse darf ich in der 1.Hofpause auf den Ballplatz. Ich darf einen Fußball mit auf den Ballplatz nehmen. In der 2.Hofpause nicht!!
    Bin ich Schüler oder Schülerin der 5. oder 6. Klasse darf ich in der 2. Hofpause auf den Ballplatz. Ich darf einen Fußball mit auf den Ballplatz nehmen. In der 1. Hofpause nicht!!

  8. Außerhalb des Ballplatzes darf ich nur mit weichen Bällen spielen.

  9. Ich verhalte mich Kindern und Erwachsenen gegenüber rücksichtsvoll, besondere Rücksicht nehme ich auf jüngere Schulkinder und helfe ihnen.

  10. Streitigkeiten regle ich mit Worten.

  11. Ich folge den Anweisungen der Erwachsenen und der Aufsicht führenden Schüler und Schülerinnen.