Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Vorlesewettbewerb 2017

An der 58. Runde des traditionsreichen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels nahmen bundesweit alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen teil.

Rund 600 000 Kinder traten an über 7000 Schulen in ganz Deutschland zum großen jährlichen Lesewettstreit an.

Am 08. Dezember wurde unter unseren sechs besten Vorleserinnen und Vorlesern der 6. Klassen unserer Kolumbus-Grundschule Laura aus der Klasse 6c als beste Vorleserin ermittelt.


Am 22. Februar traf Laura für unsere Schule nun auf einige Schulsiegerinnen und-sieger aus anderen benachbarten Schulen und gewann diesen Wettbewerb!!! Sie gehört nun zu den fünf besten Vorleserinnen und Vorleser aus dem Bezirk Reinickendorf.

Für diese fantastische Leistung gratulieren wir Laura ganz herzlich! Wir alle sind begeistert!!!

Laura Lesewettbewerb 1.png

Laura Lesewettbewerb 2.png

Unser Dank gilt auch Lauras Klassenlehrerin Elke Gallien, die mit ihr den Wettbewerb gemeinsam vorbereitet hat.Nun heißt es für die nächste Entscheidung die Daumen drücken. Aber wie auch immer dann dieser Entscheid ausgehen wird, für uns ist Lauras Weiterkommen schon sensationell.

Sie las aus dem Buch „Calpurnias faszinierende Forschungen“ von Jacqueline Kelly.

 

Vorlesewettbewerb 2014

_IGP9316.JPG

Am 4. Dezember 2014 trafen sich die Sechstklässler der Kolumbus-
Grundschule im Mehrzweckraum, um vor der Lese-Jury ihr Können 
unter Beweis zu stellen.

Der darzubietende Beitrag jedes Teilnehmers bestand aus einem Pflichtteil, 
bei welchem die Schülerinnen und Schüler einen vorher nicht bekannten 
Text vorlesen mussten und einem Wahlteil. Der Text des Wahlteils durfte 
von den Teilnehmern jeweils selbst ausgewählt werden.

Am Ende des Wettbewerbs konnte Veronica (6a) die meisten positiven 
Bewertungen für sich verbuchen - und stand damit als stolze Siegerin 
des Lesewettbewerbs fest.

Herzlichen Glückwunsch!